Tattoo-Lifestyle bei DYSTROY entdecken

Du besitzt bereits eine Tätowierung und lebst den Tattoo-Lifestyle in vollen Zügen? Vielleicht bist du in dieser Hinsicht aber auch noch recht jungfräulich unterwegs, findest jedoch Gefallen an den charakteristischen Motiven und spielst mit dem Gedanken dich demnächst selbst stechen zu lassen? Ob von Kopf bis Fuß geinked oder noch ganz und gar unversehrt: Im Laufe der Jahre hat sich die Tattoo-Art ihren Weg von der reinen Körperkunst hin zum individuellen Lebensstil gebahnt. Wurden Tattoos früher noch aus rituellen Gründen gestochen und waren schon bald darauf als Kennzeichnung von Gefängnishäftlingen oder trunksüchtigen Matrosen verschrien, hat die Tätowierung längst den Sprung in die gesellschaftliche Akzeptanz geschafft. Doch sollen gestochen scharfe Motive auf der Haut wirklich schon alles gewesen sein?

Faszinierend und Genre übergreifend: der Tattoo-Lifestyle

Trotz all der Wandlung, die die Tattookunst seitdem durchlaufen hat, blieb eine Tatsache unverändert: Mit einem einzigartigen Tattoo fällst du auf, grenzt dich von der Allgemeinheit ab und präsentierst deine Individualität auf eindrucksvolle Weise. Ein Tattoo, ob klassisch oder modern, ist immer auch als Ausdruck deiner Persönlichkeit zu verstehen und signalisiert den Menschen um dich, dass du den Tattoo-Lifestyle auf ganz eigene Weise für dich interpretierst. So entdecken tagtäglich Tattoo-Fans auf der ganzen Welt die Vorzüge einer Tätowierung und sorgen dafür, dass die Tattoo-Gemeinschaft unaufhörlich wächst. Doch Hautverschönerungen mit der Tätowiernadel sind nicht das Ende der Fahnenstange. Mittlerweile zieren Tattoo-Motive nicht mehr nur allein die Haut, sondern gelten Genre übergreifend als Präsentation einer ganzheitlichen Lebenseinstellung. Einmal angefixt kann sich kaum jemand dem beinahe süchtig machenden Kult entziehen, welcher sich um die Faszination Tattoo rankt.

Traditionell und dynamisch: Tattoo-Art als Stylingaccessoire

Neben der traditionellen Tattoo-Art, die in der Szene den Tattoo-Lifestyle darstellt, entdecken immer mehr Menschen die Tätowierung als Stylingaccessoire für sämtliche Lebensbereiche. Nicht genug, dass ambitionierte Hot-Rod-Fans ihren aufbereiteten Oldtimern mit heißen Flammen den finalen Schliff verleihen; auch zieren düstere Totenköpfe und dynamische Tribals die Bikes schwerer Jungs und tougher Girls. Tuning und Racing passen ebenso gut zum angesagten Tattoo-Lifestyle wie die Bereiche Mode und Streetwear. Aufgrund der großen Nachfrage kommen beeindruckende Motive wie der mystisch angehauchte Skull, teuflisch wirkende Zombiekatzen oder dämonische Racing-Veteranen daher gerne zur Vollendung der stylishen Modekollektionen von DYSTROY zum Einsatz.

Handgezeichnet und unkonventionell: die DYSTROY-Kollektion

So finden wir die typischen Designs im Tattoo-Style auf der modischen DYSTROY Street- und Sportswear. Ob T-Shirts, Hoodies, Tank Tops oder Pants, Gürtel, Bandanas, Biker Kopftücher oder Sticker - kaum ein Outfit, das ohne einen außergewöhnlichen Tattoo-Print auskommt. Dabei liegt der Fokus neben der Qualität der Ware auf der Vielfalt unserer Motive und so definieren wir die Standards der viel zitierten "T-Shirt-Grenze" neu. Das Besondere daran: Jede unserer Illustrationen wurde zunächst von Hand gezeichnet und anschließend für den Druck im Discharge Siebdruckverfahren aufbereitet. Neben der Verwendung umweltverträglicher Farben achten wir bei der Herstellung darauf, dass jedes deiner neuen Lieblingsstücke dem typischen DYSTROY-Stil entspricht. So stellen wir sicher, dass die Designs den gewünschten Vintage-Charme erhalten und dem Used-Image perfekt gerecht werden. Ob Biker Lady, Oldschool-Fan, Tuning-Experte oder Tätowierer - die unkonventionelle Tattoo-Art der Kollektionen von DYSTROY entsprechen exakt dem Tattoo-Lifestyle und bereichern mit ihrer coolen Optik jedes deiner Outfits!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht