XXXL Shirts – Die 5 wichtigsten Tipps zum T-Shirt-Kauf

Sommer, Sonne, Urlaub in Sicht! Doch beim Blick in den Schrank gerätst du ins Schwitzen? Seine Auswahl ist mager, aber du bist es nicht? Don‘t worry! Mit DYSTROY Shirts in großen Größen fühlst du dich selbst in der Wüste wohl. Denn sie passen wirklich – bis XXXL. Versprochen!

Worauf es beim Kauf von Big Shirts in XXXL generell ankommt, fassen wir mal kurz zusammen.

1. Die Größenangabe unserer XXXL Shirts

Verlasse dich nicht auf Versprechungen wie XL, XXL oder XXXL! Im Allgemeinen sind das keine verbindlichen Aussagen. Die Teile können völlig anders ausfallen als erwartet. Bei Online-Bestellung sehr ärgerlich, denn das Gefummel mit der Rücksendung ist verzichtbar – und zum Anziehen hast du dann erst nichts.

Deshalb: Insbesondere mit einem starken Body besser nur XL-XXXL Shirts kaufen, für die konkrete Maßangaben vorliegen. Diese Angaben mit einem gut sitzenden Teil vergleichen.

Bei DYSTROY findest du für alle Shirts von der kleinsten bis zur XXXL Größe exakte Zentimetermaße! Zudem produzieren wir nach dem realistischen amerikanischem Größenstandard. Heißt: Wenn du bei uns deine perfekt passende Größe gefunden hast, musst du nie wieder vorab messen. Bestelle einfach künftig in derselben Größe – das Teil wird sitzen. Gilt nicht nur für unsere XXXL Shirts, sondern auch für Hoodies und Sweatshirts aller Größen.

2. Der besondere Schnitt von DYSTROY XXXL Shirts

Manche Hersteller scheinen als Schnittvorlage für große Shirts einen Kartoffelsack zu benutzen. Geht‘s eigentlich noch? Fakt ist nämlich, dass auch XXXL Shirts eine gute Figur machen können. Man muss es nur wollen. DYSTROY will. Deshalb sind unsere Shirts trotz ihrer Großzügigkeit leicht tailliert geschnitten.

3. DYSTROY XXXL Shirts und das Material

Das Material bitte nicht unterschätzen. Es entscheidet darüber, ob du dich in deinem Shirt auch bei Hitze wohlfühlst. Dazu muss es luftdurchlässig sein und Feuchtigkeit gut aufnehmen. Vorsicht bei synthetischen Materialien! Oft entsteht bei solchen Stoffen ein Wärme- und Feuchtigkeitsstau, der erheblich an der Stimmung kratzt.

DYSTROY-XXXL-Shirts halten dich bei Laune, denn wir verarbeiten ausschließlich hochwertiges Baumwoll-Flammengarn (Cotton Slub Single Jersey). Damit genießt du ein stets angenehmes Tragegefühl.

Optisches Plus: Durch die unregelmäßig eingesponnenen, länglichen Webverdickungen bei Flammengarn wirkt die Oberfläche der Shirts natürlich und lebhaft. Lässig!

4. Das Gewicht der XXXL Shirts

Federleicht oder etwas fester gewebt, wie hättest du es gerne? Leichte Stoffe sind bei Sommerhitze das Non-Plus-Ultra. Du spürst sie kaum und durch die tollen Styles und Schnitte bist du trotzdem gut angezogen. Bei moderaten Temperaturen kommen auch die etwas kompakteren Stoffe ins Spiel. Wir haben beides im Programm.

Please note: Unabhängig von der Gewichtsklasse unserer XXXL-Shirts kommt immer Flammengarn zum Einsatz!

5. Das Druckverfahren der DYSTROY XXXL Shirts

Wie gut ein Print nach einigen Waschgängen aussieht, entscheidet das Druckverfahren. „Billige“ Drucke heben sich vom Stoff ab, wirken steif und das Shirt fällt nicht fließend. Zudem splittern manche dieser Billig-Prints nach den ersten Wäschen.

Das Discharge-Druckverfahren ist allen anderen überlegen. Bei dieser Methode geht der Druck mit der Faser eine Einheit ein. Deshalb verwenden wir den Discharge-Print und keine billigen, kurzlebigen Alternativen.

So – nun dürftest du für den T-Shirt-Kauf gerüstet sein.

XXXL Shirts von DYSTROY – Stay Cool & Look Great!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht